2013_03 Newsletter

Am 09.03.2013 hat unsere erste Mitgliederversammlung stattgefunden. Insgesamt 31 Mitglieder waren versammelten sich im historischen Gewölbekeller bei der Familie Endig Im Gehren.

Nach einem Sektempfang begrüßte der erste Vorsitzende Christoph Binder die versammelten Mitglieder, begrüßte die anwesenden Vereinsvorsitzenden und stelle die Tagesordnung vor.

Nach dem ausführlichen Bericht von Christoph Binder erläuterte der Beisitzer Bernd Ziegler die einzelnen Schritte von der Gründungsveranstaltung bis hin zur Eintragung beim Amtsgericht Esslingen.

Sven Humburger stellte in seinem Bericht als Kassenführer die Entwicklung der Mitgliederzahlen sowie den Spendeneingang im Jahr 2013 bis zur Mitgliederversammlung dar sowie das neue Logo und die neuen Internetseiten.

Im Bericht von Thomas Diehm, dem 2. Vorsitzenden, ging es dann um ein konkretes Projekt in Form einer Sitzbank, die in den Auchtweiden zwischen dem Friedhof Hegensberg und der Schanbacher Straße errichtet werden soll.

Nachdem der Vorstand auf Antrag von Willi Hampl einstimmig entlastet wurde und Michael Palmert als Kassenprüfer einstimmig gewählt wurde, stand noch der Punkt "Verschiedenes" an. Hier wurde unter anderem über das Thema Öffentlichkeitsarbeit des Vereines diskutiert sowie über konkrete Projekte.

Nach Abschluss der offiziellen Mitgliederversammlung startete um 19.30 Uhr das erste Benefizessen. Der Chefkoch Andreas Endig hatte mit seiner Crew ein leckeres Essen zubereitet, das in drei Gängen serviert wurde.

Abschließend bleibt nur noch zu sagen, dass es ein absolut gelungener Abend war und wir uns freuen würden, wenn wir im nächsten Jahr an gleicher Stelle wieder unsere Mitgliederversammlung und ein Benefizessen veranstalten könnten.

Einen ersten Eindruck erhalten Sie in unserem ersten Newsletter, das Sie HIER als PDF herunterladen können.

 

Bericht erstellt am 10.03.2013 von Sven Humburger

Zusätzliche Informationen